Kyleo - saubere Stoppelfelder

Kyleo

Kyleo auf die Stoppel - Bessere Wirkung mit weniger Glyphosat

Kyleo ist das neue, starke Stoppelherbizid mit dem breitesten Wirkungsspektrum. Und das mit weniger Glyphosat!

Der Grund liegt in der innovativen Formulierung, welche erstmals die Verbindung der Wirkstoffe Glyphosat und 2,4-D ohne Wirkungsverlust möglich macht.

Kyleo wirkt sehr sicher gegen Ausfallgetreide, Quecken und andere Ungräser und zeigt eine noch stärkere Wirkung gegen Ausfallraps, Disteln oder Winden. Nach der Ernte der Ackerbaukultur wird Kyleo mit 5 l/ha zur Stoppelbehandlung auf aufgelaufene Unkräuter angewendet.

Das Gute daran ist: Die maximal mögliche Glyphosatmenge für den Erhalt der Ressourceneffizienzbeiträge (1500 g/ha) wird damit problemlos eingehalten.

Lassen Sie sich von der zuverlässigen Wirkung überzeugen. Für mehr Informationen: Boschüre Kyleo