Entec Versuch Mais Dünger

N-Dünger Entec 26 dank Klimaschutzprogramm jetzt deutlich günstiger

Der ammoniumstabilisierte N-Dünger Entec 26 ist seit Oktober 2016 dauerhaft um ca. 20% günstiger.
Das entspricht einer Preisreduktion von rund CHF 10.00 / 100 kg. 

 

Diese Preissenkung wird ermöglicht durch einen Förderbeitrag der Stiftung Klimaschutz und CO2-Kompensation (KliK). Die Förderung soll besonders klimafreundlichen Düngern wie Entec 26 zu einer breiteren Anwendung verhelfen. 

 

Bis 65% weniger Lachgasemissionen

Die Boden- und Klimaverträglichkeit von Entec ist unbestritten und schon lange bekannt. Entec 26 verursacht laut wissenschaftlichen Studien im Boden 65% weniger Lachgas als andere Stickstoffdünger. Zudem reduziert es die Auswaschung und den Abfluss von Stickstoff um 23%. 

Die Förderung von Entec 26 erfolgt im Rahmen eines von der Stiftung KliK lancierten Klimaschutzprogrammes. Dieses wurde vom Bundesamt für Umwelt geprüft und im September 2016 offiziell zugelassen. Das Programm richtet sich an die Vertreiber von Düngemitteln. Omya hat sich entschieden, am Programm teilzunehmen.
Als Omya-Kunde müssen Sie nichts weiter unternehmen. Sie profitieren direkt von der deutlichen Preisreduktion und den pflanzenbaulichen Vorteilen von Entec.

 

Entec 26 - für Ihre Kulturen und für eine klimafreundliche Landwirtschaft. 

Mit Entec Dünger verbessern Sie die Stickstoffverfügbarkeit der Pflanzen deutlich. Das Ammonium kann von den Pflanzen über einen längeren Zeitraum genutzt werden und die Phosphat- und Spurennährstoffverfügbarkeit im Wurzelraum werden erhöht. Die Pflanzen wachsen nachweislich besser und gleichmässiger.

 

Erfahren Sie mehr über die effiziente Stickstoffdüngung mit Entec: Entec 26 und Entec perfekt

Broschüre Entec Ratgeber und Versuchsresultate für alle Kulturen


 

Mit dem Einsatz von Entec 26 tragen Sie zur Erreichung der Schweizer Klimaziele bei.

Im Gegenzug für die finanzielle Förderung wird der erzielte Klimanutzen der Stiftung KliK gutgeschrieben.
Informationen über die Stiftung KliK finden Sie hier: KliK.ch
Weitere Informationen über das Klimaschutzprogramm erhalten Sie hier: www.firstclimate.com/duenger